IKW-Veranstaltungen

Um sich für eine Veranstaltung anzumelden, loggen Sie sich bitte im IKW-Extranet ein.
Sollten Sie noch keinen Zugang zum IKW-Extranet haben, registrieren Sie sich bitte hier.
Bitte beachten Sie, dass einige Veranstaltungen ausschließlich für IKW-Mitglieder zugänglich sind.

Access to genetic resources and benefit sharing (ABS) and its relevance to the beauty sector - digitale Veranstaltung am 28. November 2023 von 10:00 bis 11.30 Uhr

28.11.2023

Access and Benefit-Sharing (ABS), d.h. Zugang zu genetischen Ressourcen und gerechter Vorteilsausgleich, ist ein von der Biodiversitätskonvention (CBD) eingeführter Mechanismus und wurde mit dem Nagoya-Protokoll beschlossen. Bei ABS geht es neben dem Zugang zu genetischen Ressourcen um den gerechten Ausgleich der Vorteile, welche sich aus der Nutzung dieser Ressourcen ergeben. Als potenzielle Nutzer genetischer Ressourcen bestehen für die Kosmetikindustrie innerhalb Deutschlands und der EU Sorgfalts-, Erklärungs- und Mitwirkungspflichten, deren Einhaltung vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) als zuständige nationale Behörde kontrolliert wird.

In dem Workshop wird vermittelt, wie die Firmen einen fairen Zugang zu genetischen Ressourcen erreichen, wie sie eine gerechte Beschaffung erlangen und wie sie eine ausgewogene Beteiligung an den Vorteilen aus Nutzung und Innovation von Pflanzenrohstoffen angehen müssen. So bietet dieser Workshop einen Gesamtüberblick über Zugang, Beschaffung und Vorteilsausgleich und warum dies für Unternehmen, die mit natürlichen Rohstoffen arbeiten, relevant ist.

Frau Julia Oliva, ABS-Expertin von der gemeinnützigen Organisation UEBT, erläutert, wie ein Unternehmen feststellen kann, ob und wie die ABS-Anforderungen angewandt werden müssen, und welche praktischen Auswirkungen sie haben könnten. Es werden konkrete Fallbeispiele aufgegriffen und es wird ausreichend Zeit für Fragen zur Verfügung gestellt. Die neuesten Due-Diligence-Anforderungen aus Deutschland in Bezug auf ABS werden von Herrn Andreas Heym (BfN) vorgestellt.

Beginn: 10.00 Uhr, Ende: ca. 11.30 Uhr

Die Teilnahme ist für Mitgliedsfirmen des IKW kostenfrei.

Voraussichtlich werden wir mit der Plattform Microsoft TEAMS arbeiten. Bitte den Teilnahmelink nicht an Dritte weitergeben. Die Anmeldung zur Veranstaltung ist personenbezogen.

Anmeldung bis 27. November 2023

Dokumente:


Das könnte Sie auch interessieren

Icon Das könnte Sie auch interessieren

Mitgliedschaft im IKW

Gemeinsam besser aufgestellt. Wir informieren Sie frühzeitig, Sie profitieren von unserer Erfahrung und Beratung und können über uns Ihre Interessen in den Diskurs einbringen.

Icon Das könnte Sie auch interessieren Veranstaltungen

Mittelstandstagungen

Zentrale Veranstaltungen des IKW sind die Mittelstandstagungen. Schwerpunktthemen wie Internationalisierung, Unternehmensnachfolge, Finanzierung, wettbewerbsrechtliche Entwicklungen oder Branchen- und Markttrends standen bisher auf der Tagesordnung.

Icon das könnte Sie auch interessieren Veranstaltungen

Auslandsmessen

Über Messebeteiligungen des Bundes ermöglicht der IKW mittelständischen Unternehmen einen Messeauftritt im Ausland. So kann auch der Mittelstand auf zentralen Märkten wie China, Indien, dem mittleren Osten, den osteuropäischen Exportmärkten und Südamerika Fuß fassen.

Möchten Sie noch mehr wissen? Dann besuchen Sie unser Extranet!