Berufsbilder in der Schönheitspflege

Im Bereich der Schönheitspflege findet man viele unterschiedliche Berufe. Zum Beispiel im Bereich Produktentwicklung: Hier arbeiten ganze Teams in den Firmen (Chemiker, Physiker, Biologen, Laboranten, PTAs etc.) Dazu kommt eine Vielzahl von Berufen im Bereich der Produktion.

Dann gibt es Berufe, wie z. B. Friseur, KosmetikerIn oder ParfumerieverkäuferIn – um nur einige beispielhaft zu nennen –, die sich mit der Anwendung der Produkte befassen und den Verbraucher dahingehend beraten. Interessierte können sich bei der IHK nach Ausbildungsmöglichkeiten oder an den Hochschulen nach Studiengängen erkundigen.


Man kann auch Kontakt zu den Herstellern aufnehmen. Eine Liste der IKW-Mitgliedsfirmen findet sich hier.

Ja, es gibt verschiedene Studiengänge, die speziell das Thema Kosmetik als Schwerpunkt haben. Interessierte können sich über die Hochschulen nach solchen Studiengängen erkundigen.