Meldung vom
In vielen südlichen Urlaubsregionen werden den Urlaubern gemalte Henna-Tattoos angeboten. Diesen wird meist der Farbstoff Para-Phenylendiamin (PPD) zugefügt, um eine längere Haltbarkeit zu garantieren.  In der Europäischen Union sind beide Stoffe, Henna und Para-Phenylendiamin, nicht zur Färbung... mehr
Meldung vom
Der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e. V. (IKW) und die Interessengemeinschaft der führenden Naturkosmetikfirmen Europas, NATRUE, sind eine strategische Allianz eingegangen, um die Etablierung eines... mehr
Meldung vom
Allergene Stoffe sind weit verbreitet und finden sich unter anderem in Produkten des täglichen Bedarfs. Am häufigsten sind allergische Reaktionen auf Lebensmittel. Auch einige der in Oxidationshaarfärbemitteln verwendeten Farbstoffe – ganz gleich von welchem Hersteller – haben sich in seltenen... mehr
Meldung vom
Der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e. V. (IKW) und der Deutsche Allergie- und Asthmabund (DAAB) haben heute beschlossen, gemeinsam eine der Forderungen der Verbraucherpolitischen Konferenz aufzugreifen und in gemeinsamen Aktionen die Verbraucher*innen zielgerecht über... mehr
Meldung vom
Pflege und Schönheit nehmen anlässlich der Verbraucherkonferenz des Bundesminsteriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) am 13. September 2007 einen großen Stellenwert ein. Die Konferenz sollte allen beteiligten Akteuren die Möglichkeit geben, sich über mögliche Maßnahmen... mehr
Meldung vom
Die Europäische Kommission hat am 29.3.2007 eine Stellungnahme veröffentlicht, in der sie bekannt gibt, dass sie ihre bisherige Haarfarbstrategie durch neue Daten zur Sensibilisierung ergänzen will (vgl. Meldung:  mehr