NATRUE – das Siegel einer Partnerschaft

Das NATRUE-Label fördert und schützt natürliche Hautpflege. Es ist das Ergebnis einer Allianz zwischen dem Kompetenzpartner Schönheitspflege im IKW und der Interessensgemeinschaft der führenden Naturkosmetikfirmen Europas (NATRUE).

Mit dem NATRUE-Label werden ausschließlich kosmetische Produkte gekennzeichnet, die überwiegend natürliche, mindestens naturnahe Rohstoffe enthalten. Das Label für Naturkosmetik wurde 2008 etabliert und ist international anerkannt.

„Naturkosmetik“ ist kein rechtlich geschützter Begriff. Eine verbindliche Definition gibt es nicht. Angesichts der Vielzahl verschiedener, zum Teil nicht transparenter Siegel verlieren Verbraucher daher leicht den Überblick. Klar definiert sind dagegen die Kriterien beim NATRUE-Label.

Das Siegel zertifiziert drei Qualitätsstufen: Naturkosmetik, Naturkosmetik mit Bio-Anteil und Biokosmetik. Die Kriterien des NATRUE-Labels sowie eine aktuelle Übersicht über alle damit zertifizierten Produkte stehen auf der Homepage des Verbandes: www.natrue.org.