Waschen & Geschirrspülen

Tipps und Informationen für nachhaltiges Handeln bei der täglichen Hausarbeit.

Diese Broschüre können Sie als pdf-Datei herunterladen oder unter Downloads bestellen.

Diese Broschüre enthält viele Tipps von Haushaltspflege-Fachleuten des Industrieverbandes Körperpflege- und Waschmittel e. V. (IKW). Darüber hinaus wurden zahlreiche Informationen in der Dialogplattform FORUM WASCHEN erarbeitet, die sich für Nachhaltigkeit beim Waschen, Geschirrspülen und Reinigen im Haushalt einsetzt. Im FORUM WASCHEN wirken Fachleute von Verbraucher- und Umweltverbänden, Berufsschulen, Hochschulen, Behörden, Ministerien, Herstellern von Haushaltsgeräten sowie von Wasch- und Reinigungsmitteln zusammen.

Wäschewaschen und Geschirrspülen sind Tätigkeiten im Haushalt, die regelmäßig erledigt werden müssen. Die dabei eingesetzten Verfahren wurden im Lauf der Jahrzehnte kontinuierlich modernisiert. Die Folge ist eine erhebliche Arbeitserleichterung, Energie- und Zeitersparnis im Haushalt sowie einer deutliche Entlastung der Umwelt Moderne Wasch- und Spülmittel tragen zum Werterhalt der behandelten Textilien und Gegenstände bei. Durch die Verlängerung der Gebrauchsfähigkeit von Textilien und Geschirr werden wertvolle Rohstoffe eingespart, die bei einer Neuproduktion benötigt würden. Waschen und Spülen kann man somit auch als die ältesten Recyclingvorgänge bezeichnen.

Wäschewaschen und Geschirrspülen schaffen gleichzeitig die Voraussetzung für Gesundheit und Wohlfühlen. Bei allen positiven Effekten für sich selbst und indirekt für die Gesellschaft sind durch die Wasch- und Reinigungsvorgänge Auswirkungen auf die Umwelt unvermeidlich. Wie stark diese Auswirkungen sind, hängt ganz erheblich vom Verhalten aller ab, die Wasch- und Spülmittel verwenden. Für einen verantwortungsbewussten Umgang mit diesen Produkten bieten sich viele Gelegenheiten,

zum Beispiel:
• die Produktauswahl beim Einkauf
• die Dosierung
• das Sortieren der Wäsche
• das Beladen von Wasch- und Spülmaschine
• die Auswahl des geeigneten Wasch- und Spülprogramms
• die Temperaturwahl
• das Trocknen der Wäsche.

Die Broschüre wurde im Juli 2018 überarbeitet. Insbesondere die Kapitel „Waschen bei niedrigen Temperaturen“, „Inhaltsstoffe“ sowie „Verpackung und Kennzeichnung“ wurden auf den neuesten Stand gebracht.