Sicherheit von Raumdüften für Privatverbraucher

Die im IKW vertretenen Hersteller sorgen für eine sichere Anwendbarkeit von Raumdüften durch die sorgfältige Auswahl der Inhaltsstoffe und Gebrauchshinweise auf den Verpackungen. Denn die Verbrauchersicherheit von Lufterfrischern hat für die Hersteller dieser Produkte höchste Bedeutung.

Raumdüfte unterliegen gesetzlichen Vorschriften sowie strengen internen und externen Kontrollen, damit sie für Mensch und Umwelt sicher sind.

Darüber hinaus ist im November 2007 das freiwillige "Programm Produktverantwortung Raumdüfte" des internationalen Wasch-, Pflege- und Reinigungsmittelverbandes (A.I.S.E.), Brüssel, der Öffentlichkeit vorgestellt worden (Air Fresheners Product Stewartship Programme, siehe Homepage A.I.S.E.).

Die Information zur Sicherheit von Raumdüften für Privatverbraucher können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.