Wäschetrocknen im Freien bringt Vorteile für Umwelt, Hygiene und Geldbeutel

Wäschetrocknen im Freien bringt viele Vorteile mit sich. Man spart die Kosten für Energie von Wäschetrockner oder Heizung und erhält nebenbei  noch Textilien, die nach Sonnenfrische duften. Positiv wirkt sich eine intensive Bestrahlung mit Sonnenlicht zudem auf manchmal noch sichtbare Rückstände von Obst- oder Gemüseflecken im Textilgewebe aus, die beim Trocknen an der Wäscheleine ganz einfach weggebleicht werden. Auch eine mögliche Keimbelastung der feuchten Wäsche wird im Kontakt mit den UV-Strahlen der Sonne und durch die Bewegung im Wind nachweisbar reduziert.

Den Text der Pressemitteilung können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.