Nachhaltigkeit im Haushalt: beim Waschen Energie und Geld sparen und so die Umwelt schonen

Ökologie, Ökonomie und Soziales sind die drei Säulen der Nachhaltigkeit. Am Beispiel von Haushaltstätigkeiten wie dem Wäschewaschen lässt sich gut nachvollziehen, dass diese drei Säulen miteinander verbunden sind: Es geht darum, Energie und Waschmittel sparsam einzusetzen. So wird die Umwelt geschont und gleichzeitig werden die Haushaltskosten gesenkt. Viel Energie und Geld lässt sich sparen, wenn die Wäsche im Freien und nicht im Wäschetrockner getrocknet wird. Hier spielt aber auch der soziale Aspekt eine Rolle, weil nicht alle einen Trockenplatz im Freien und genug Zeit haben, die Wäsche nach draußen zu tragen und auch nicht alle körperlich dazu in der Lage sind.

Den Text der Presseinformation können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.