Frühjahrsputz 1: Mit Sonne, Sound und Systematik – so macht der Frühjahrsputz Spaß

Jedes Frühjahr aufs Neue stellt sich die Frage: Was gilt es beim Großreinemachen zu beachten? Zur Vorbereitung gehört auch, vorhandene Produkte zu prüfen und fehlende zu besorgen. Reiniger gegen Kalk am Spülbecken, im Bad und WC sowie gegen Fettschmutz in der Küche sollten ebenso einsatzbereit sein wie Pflegemittel für Böden und Möbel und Utensilien wie Tücher, Eimer oder Bürsten. Mit der richtigen Einstellung und etwas Musik lässt sich die Laune positiv beeinflussen und alles geht leichter von der Hand. Und wie so oft lohnt es sich, zunächst einen konkreten Plan aufzustellen. Dann kann es losgehen – mit viel Vorfreude auf ein sauberes Zuhause.

Den Text der Pressemitteilung können Sie hier als PDF-Datei abrufen.