Kariesschutz mit Fluorid in jedem Alter

Die sechs wichtigsten Tipps zur Kariesprophylaxe:

1.   Mindestens zweimal täglich die Zähne putzen. Kinder im Alter bis sechs Jahre sollten spezielle Kinderzahncremes verwenden. Dabei ist auf den Fluorid-Gehalt zu achten: Kinder bis sechs Jahre bis 500 ppm, Erwachsene bis 1.500 ppm

2.   Die Putz-Zeit sollte mindestens zwei Minuten betragen – am besten nach jeder Mahlzeit!

3.   Alle drei Monate die Zahnbürste wechseln.

4.   Nach dem Putzen gut ausspülen, Zahncreme nicht verschlucken.

5.   Mindestens einmal im Jahr sollte eine Kontrolle beim Zahnarzt stattfinden.

6.   Möglichst wenig Süßigkeiten verzehren, bevorzugt zuckerfreie Produkte essen. Süße Zwischenmahlzeiten vermeiden.

Weitere Informationen zum Thema Zahnpflege können Sie im Internet nachlesen. 

Weitere Artikel

Weitere Artikel
Weitere Themen