EG-Kosmetik-Verordnung 1223/2009 - Erläuterung und Kommentierung

Ein Meilenstein in der Harmonisierung des EU-weiten Kosmetikrechts: Die neue europäische Kosmetik-Verordnung (EG) No. 1223/2009 wurde am 22. Dezember 2009 im Amtsblatt der EU veröffentlicht (L 342/59-209). Komplett greift sie seit dem 11. Juli 2013 und löst die bestehende EG-Kosmetik-Richtlinie sowie das nationale Kosmetikrecht ab. 

Detaillierte Erläuterungen zur EG-Kosmetik-Verordnung liefert eine Kommentierung von Birgit Huber, Leiterin des Kompetenzpartners Schönheitspflege im IKW, und Dr. Gerd Mildau, Kosmetiksachverständiger beim Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA). Der Artikel ist in der deutschen Ausgabe des "SOFW-Journal" 3-2010 erschienen:

Zum SOFW-Artikel: deutsch  englisch

In dieser Veröffentlichung interpretieren erstmalig ein Behördenvertreter und eine Industrievertreterin die neue Verordnung gemeinsam. Diese Kommentierung unterstützt damit sowohl die Hersteller als auch die deutschen Überwachungsbehörden in der Auslegung der neuen Regelungen. Beide Autoren waren in ihren jeweiligen Funktionen im Laufe des Gesetzgebungsverfahrens sehr intensiv in die Beratungen zur neuen EG-Kosmetik-Verordnung einbezogen.

Weitere gemeinsame Veröffentlichungen der beiden Autoren erschienen in den Ausgaben Mai und Juni 2013 sowie November und Dezember 2014 der Zeitschrift "COSSMA". Hier werden in Form eines Interviews aktuelle Fragestellungen zur EG-Kosmetik-Verordnung und deren Auslegung diskutiert.

Zu den COSSMA-Artikeln:

Teil 1:  deutsch  englisch   Teil 2:  deutsch  englisch
Teil 3:  deutsch  englisch   Teil 4:  deutsch  englisch

Aufgrund vielfacher Anfragen hat der IKW außerdem eine Klarstellung zu einem in der "Pharmazeutischen Zeitung" im Mai 2013 erschienenen Artikel verfasst, der wiederholt zu Missverständnissen bei der Auslegung der EG-Kosmetik-Verordnung führte.

Weitere Informationen:

Zum Originaltext der Verordnung ("VERORDNUNG (EG) Nr. 1223/2009 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 30. November 2009 über kosmetische Mittel"):
deutsche Fassung  englische Fassung

Zur ersten Verordnung zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 Verordnung (EU) Nr. 344/2013:
deutsche Fassung
 englische Fassung

Bitte beachten: Zwischenzeitlich wurden weitere Änderungs-Verordnungen publiziert. Konsolidierte Fassungen der EG-Kosmetik-Verordnung sind hier im Internet veröffentlicht.

Weitere Artikel

Weitere Artikel
Weitere Themen