Duschen tut gut...

Ausgiebiges Duschen tut gut, belastet aber die Umwelt. Duschgel, Shampoo und Co. tragen etwa 5 bis 20 Prozent zu den Umweltauswirkungen bei. Die Hersteller tun viel, um die Produkte nachhaltiger zu gestalten. Den stärksten Hebel für mehr Ökologie im Badezimmer hat aber jeder Verbraucher selbst in der Hand. In diesem 2-minütigen Video wird gezeigt, mit welchen Verhaltensänderungen beim Duschen alle dabei helfen können, unsere Umwelt zu schonen – und ganz nebenbei auch noch den Geldbeutel.

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit gibt es hier: http://www.ikw.org/schoenheitspflege/themen/alle/kosmetische-mittel-und-nachhaltigkeit/.

Weitere Artikel

Weitere Artikel
Weitere Themen