Allergiefall im Kosmetik- oder Nagelstudio – was ist zu tun?

Als professionelle(r) Kosmetiker(in) wissen Sie, wie wichtig eine gute Beratung ist, um die Wünsche der Kunden zu erfüllen. Nutzen Sie Ihre Kompetenz aber auch, um sich beim Thema Sicherheit zu profilieren. Ihre Kunden danken es Ihnen.

Kosmetische Produkte sind sicher; dennoch kann es in seltenen Fällen auch in Ihrem Salon einmal zum Auftreten einer unerwünschten Wirkung, z. B. einer Hautreizung oder einer allergischen Reaktion, bei einer/einem Ihrer Kund(inn)en kommen. Eine gezielte Information für Ihre Kund(inn)en sowie insbesondere für Allergiker ist daher wichtig.

Das vorliegende Faltblatt informiert Sie darüber, was zu tun ist, wenn doch einmal bei einer/einem Ihrer Kund(inn)en eine Unverträglichkeit bei der Anwendung eines von Ihnen angewendeten bzw. verkauften Produktes auftritt.

Weiterführende Informationen:
Leitlinie für Hersteller: Handhabung von unerwünschten Wirkungen

Weitere Artikel

Weitere Artikel
Weitere Themen