Fakten & Zahlen

Der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e. V. (IKW) vertritt Unternehmen, die in Deutschland Produkte für die Haushaltspflege und die Schönheitspflege herstellen oder vertreiben. Der IKW zählt über 400 Mitgliedsunternehmen mit einem Jahresumsatz von insgesamt über 18,2 Milliarden Euro.  

Neben größeren, global agierenden Unternehmen ist die überwiegende Zahl der Mitgliedsunternehmen mittelständisch strukturiert. 126 Unternehmen sind Hersteller von Wasch- und Reinigungsmitteln, 320 produzieren Waren der Kosmetikindustrie, 45 Unternehmen produzieren sowohl Wasch-, Pflege- und Reinigungsmittel als auch Kosmetikprodukte. Die Firmen des IKW beschäftigen ca. 50.000 Arbeitnehmer und decken einen Umsatzanteil von über 95 Prozent in Deutschland ab.

Marktvolumen 2016 (zu Endverbraucherpreisen)    

Schönheitspflege 13.603 Mio. EUR (+ 1,6 Prozent)

Haushaltspflege 4.624 Mio. EUR (+ 2,0 Prozent)

Gesamt 18.227 Mio. EUR 

Angestellte

Industrie: 50.000

Industrienahe Dienstleistung:

Ca. 500.000

Einzelhandel (ohne Supermärkte):

70.000 

Anteil an der Chemieproduktion in Deutschland 

8-9 Prozent 

Anteil des Umsatzes für Forschung & Entwicklung    

2,5-5 Prozent

Werbeausgaben  

1.600 Mrd. EUR (ca. 8 Prozent aller Werbeausgaben in Deutschland) 

Hauptabsatzkanäle 

Schönheitspflege Drogeriemärkte: 46,4 Prozent 

Schönheitspflege Parfümerien: 17,8 Prozent

Schönheitspflege Verbrauchermärkte: 14,0 Prozent

Schönheitspflege Apotheken: 8,9 Prozent

Schönheitspflege Discount: 8,3 Prozent

Haushaltspflege Verbrauchermärkte: 34,1 Prozent

Haushaltspflege Discount: 29,3 Prozent

Haushaltspflege Drogeriemärkte: 27,8 Prozent 

Mitglieder im IKW

Eine Übersicht unserer Mitgliedsfirmen

Geschichte des IKW

Der IKW seit seiner Gründung

Weitere Themen